derStandard

Julia Hofer: Bass, Gips und Einrad

Ein­fach, um ein­mal etwas Neu­es zu pro­bie­ren, bewarb sich Julia Hofer als Prä­sen­ta­to­rin für Bass­vi­de­os eines gro­ßen deut­schen Instru­men­t­e­händ­lers. Inzwi­schen ist sie inter­na­tio­nal gefragt. Für Vide­os und auf der Bühne.

Hilfe, ich muss hier raus!

Die Freu­de über das Lock­down-Ende ist rie­sig. Also sum­ma sum­ma­rum. Aber es gibt Men­schen, die auch wei­ter­hin kei­ne Par­ty­ein­la­dun­gen wol­len, kei­ne Hän­de schüt­teln und sich schon gar nicht abbus­seln lassen.

Angelika Lang bewegt

Vor 25 Jah­ren mode­rier­te Lang die ers­te FM4-Sen­dung. Inzwi­schen arbei­tet sie haupt­säch­lich als Spre­che­rin. Ich frag­te sie, was sie bewegt

Capriziöse Burgenland-Reise

Der Früh­ling ist die per­fek­te Zeit, um den Old­ti­mer aus der Gara­ge zu holen und in den Süden zu fah­ren. Bis hin­un­ter zum Schloss Tabor

Scroll to Top