Die Experten

Um all die Projekte, die uns so begeistern, auch in der entsprechenden Qualität umsetzen zu können, dürfen wir auf eine Reihe von Experten zurückgreifen. Einige möchten wir Ihnen hier vorstellen:

Wolf-Dieter Grabner

Graf Foto begleitet g! sowohl in der Tageszeitung der Standard als auch im Magazin inwien als Fotograf, als Programmierer dieser Homepage, Grafiker und vor allem als guter Freund. Einen kleinen Einblick in das, was der Wolf alles am Kasten hat, finden Sie ohnedies auf dieser Seite, aber werfen Sie auch unbedingt einen Blick auf seine eigene Site www.theflow.cc.


Martin Sulzbacher

Sulzi haben wir im Dreck kennen gelernt – beim ersten Mal Endurofahren. Er war damals schon ein Meister am Gerät und fotografierte nebenbei auch noch. Natürlich haben wir bald gemeinsam ein paar Geschichten gedreht. Bis heute schweißt uns das Motorradfahren zusammen, ganz egal ob Supermoto oder Motocross – der Sulzi hilft immer gerne mit beiden Händen, und das so selbstlos, dass selbst Mutter Theresa blass geworden wäre. Martin Sulzbacher ist auch der geheime Mastermind hinter der PR-Arbeit von Hanson Schruf und fotografiert regelmäßig für die Presseaussendungen der heimischen Supermoto-Cups.


Hanson Schruf

Sagen Sie dem Hanson bitte nicht, dass wir ihn inzwischen Onkel Hans nennen. Hanson Schruf ist Supermoto-Staatsmeister und greift g! als Trainer und Mechaniker unter die Arme. Keiner, der das Fahrwerk besser einstellen kann, niemand, der einen Motor besser herrichtet. Auf der einen Seite sind wir ihm sehr dankbar, auf der anderen Seite ist er einer der Gründe, sich hin und wieder zu überlegen, das Motorradfahren sein zu lassen. Wer Hanson zusieht, wie er seine Husaberg quer über den Asphalt treibt, begreift schnell, dass er selbst keine Ahnung vom Motorradfahren hat. Aber machen Sie sich gerne Ihr eigenes Bild auf seiner Homepage www.hanson112.com.


Werner Redl

Wir können getrost sagen, dass wir Motorradfahren vom Werner gelernt haben. Werner hat etwas, was es nur ganz selten gibt. Er selbst ist ein ausgezeichneter Motorradfahrer – von der Trial über die Enduro bis zum Straßenmotorrad hat er alles im kleinen Finger –, er kann auch weitergeben, was er beherrscht – und dabei hat er eine Engelsgeduld. Inzwischen trainiert uns der Werner seit vielen Jahren, und wir hoffen, er wird das noch lange tun.


Joe Lechner

Der ehemalige Motocross-Racer betreibt nun mit Terra X-Dream eine Enduro-Schule, die einzigartig ist. Das erste Mal kennen gelernt haben wir ihn auf seinem Ladies Day – wie damals auch den Sulzi – und bis heute verbindet uns mehr als die Begeisterung für das Motorradfahren. Und wenn Sie einmal eine Tour oder eine Ausbildung beim Joe machen, rufen Sie uns an, dann packen wir unsere Sachen und kommen auch. Wann welche Terra X-Dream-Kurse und -Rennen stattfinden, steht auf www.terraxdream.com.


Peter Legat

Peter liest ab und an unsere Texte, wir sind verrückt nach seiner Musik – Count Basic, sie wissen schon, die Acid-Jazz-Formation, die sogar in den Staaten die Charts gerockt hat. Das Schlimmste ist, wenn wir ein Konzert von ihm nicht besuchen können. Das bekommen dann nämlich auch die Nachbarn mit, weil das Wohnzimmer zur Ersatzbühne wird und der Count bei uns aus der Dose geigt. Wann wir bei welchem Konzert von Peter Legat zu finden sind, erfahren sie auf www.countbasic.com


Albert und Robert Ornig

Die beiden Brüder schaukeln im steirischen Leibnitz das Ford Autohaus Ornig – und nicht nur das. Sie halten uns mobil. Egal welches Auto gerade welchen Poscher hat, oder ob der Anhänger mehr Kugellager braucht als die Mopeds drauf Sprit, die Jungs im Süden helfen uns stets schneller, als die Weinstraße lang ist, kompetent und mehr als fair. Wie Sie dort hinkommen, wo Sie Ihr nächstes Auto kaufen – oder zumindest das alte reparieren lassen sollten – finden Sie auf www.ford-ornig.at


Harald Fidler

Auf den ersten Blick ist der Harald fesch – so sehr, dass man zweimal hinschauen muss, um in ihm auch Österreichs wichtigsten Medienjournalisten und -Kenner zu sehen. Diese Rolle, die nur einer im Land innehaben kann, ist ihm aber nicht genug: Mit seiner Kolumne Schmeck‘s, in der er einen dilettantischen Feinschmecker mimt – und er besteht darauf, dieser zu sein, obwohl er ein solcher nicht ist – begeistert er eine Tausendschar von Lesern. Und unsere größte Freude ist es, wenn wir wieder einmal gemeinsam Essen gehen. Dort kann man ja auch über die Arbeit reden. Ein Link reicht beim Harald nicht aus – jetzt müssen Sie klicken, klicken, klicken:
Die Medien
derStandard.at | Schmeck’s
derStandard.at | Etat 


Roland Holzbauer

Roland ist unser Kamerakind. Wenn der Graf Foto für einen unserer Auto- oder Motorrad-Testberichte ordentliche Mitzieher braucht, ist Roland die erste Wahl. Nur im Kofferraum seines Alfas fühlt sich Wolf-Dieter Grabner sicher, und nur Roland bringt den Grafen samt Kamera so nah heran, dass der mit den Scheinwerfern Bock schauen kann. Auf Roland ist Verlass – allein der Alfa zickt gelegentlich und lässt ihn nicht immer mit uns spielen.


Wolfgang Schmid

Er ist nicht nur ein begnadeter Fahrer, er ist auch der Grund, warum die Heckschleudern von Gabriele und Guido überhaupt fahren. In seiner Werkstatt verbringt er in Rekordzeit wahre Wunder, ist dabei freundlich und hat wohl den besten Kaffee, den man je in einer Werkstatt getrunken hat. Wenn Ihre Fachwerkstatt aufgegeben hat, einen Fehler zu finden, Wolfgang Schmid zaubert ihn weg. Während man seine Arbeit unter der Motorhaube oder am Fahrwerk nur an Driftwinkeln und Rundenzeiten ablesen kann, erkennt man die hohe Kunst, die andere als Fahrzeug-Lackierung verkaufen, auf den ersten Blick, wenn man einen von ihm lackierten Wagen sieht.


Roland Scharf

Er ist der Golf im Schafspelz und der Erfinder des Wolfs-Burger – der es leider immer noch nicht auf die Karte des Schachtel-Heurigen geschafft hat. Mit seiner RSC-Homepage versprüht den Geruch von Benzin, Öl und Landluft. Roland Scharf ist Auto-Journalist, lebender Almanach und das in die heutige Zeit gerettete Straßenrennen. Und in all diesen Funktionen steht er g! zur Seite.


Eine Liste der Projekte, die wir gemeinsam mit den Experten umgesetzt haben, finden Sie unter Referenzen.