Cortese im Weltmeister-Team

Der 125er-Welt­meis­ter Mike Di Meglio wech­selt in die 250er-Klas­se.
Ihm folgt San­dro Cor­te­se nach. Inter­wet­ten wird Haupt­spon­sor des WM– Teams.

Ers­tes Trai­ning in Jerez, Spa­ni­en. Neu im 125er-Welt­meis­ter-Team ist San­dro Cor­te­se, der 19 jäh­ri­ge Berk­hei­mer. Er folgt Mike Di Meglio nach, der in die 250er-Klas­se wech­selt, und fährt mit dem Schwei­zer Domi­ni­que Aeger­ter im Team von Aki Ajo. Neu ist auch der öster­rei­chi­sche Haupt­spon­sor des Teams, das Wett­por­tal interwetten.com.

Heu­te fan­den die ers­ten Tests in Jerez statt. Cor­te­se fuhr mit dem neu­en Team gleich die viert­schnells­te Zeit im Trai­ning, nur 1, 835 Sekun­den hin­ter dem Füh­ren­den Juli­an Simon, Brad­ley Smith, bei­de April­ia, und Marc Mar­quez auf KTM. Domi­ni­que Aeger­ter wur­de Neun­ter.

In der 250er-Klas­se fuhr Alva­ro Bau­tis­ta vor Tom Lüthi, bei­de April­ia, die schnells­te Zeit. Mike Di Meglio, eben­falls auf April­ia, liegt an sechs­ter Stel­le.